AMPHOS receives Founders Award NRW 2013

AMPHOS ausgezeichnet mit dem Gründerpreis NRW

Am 15. November 2013 überreichte Minister Garrelt Duin den 1.Preis des Gründerpreises NRW an AMPHOS.

Der GRÜNDERPREIS NRW zeichnet junge Unternehmen aus, die sich nach einer erfolgreichen Startphase mit ihrem Unternehmen  am Markt etablieren konnten. Wichtigste Maßstäbe für die Bewertung sind der unternehmerische Erfolg und die Kreativität der Geschäftsidee. Zusätzliche Pluspunkte gibt es für eine besondere Unternehmensphilosophie oder auch Ansätze zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die Übernahme von sozialem oder gesellschaftlichem Engagement.

„Die diesjährigen Gewinner des Gründerpreises NRW stellen eindrucksvoll unter Beweis, wie viel Potenzial für Kreativität, Innovation und Wachstum in der nordrheinwestfälischen Gründungslandschaft steckt.“ Garrelt Duin, Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen.

Die „Aachener Manufaktur für Photonische Systeme“ (AMPHOS) ist ein Spin-Off der RWTH Aachen und des Fraunhofer Institutes für Lasertechnik. AMPHOS fertigt Ultrakurzpulslasersysteme mit extrem hoher Ausgangsleistung für den Einsatz von Grundlagenforschung bis hin zur industriellen Fertigungstechnik.

 

 

 

 

 

 

 

 

weitere Informationen finden Sie hier.

November 2013